Was Ihre Periode versucht, Ihnen über Ihre Gesundheit zu erzählen

Was Ihre Periode versucht, Ihnen über Ihre Gesundheit zu erzählen

Werbung

Wenn wir über Menstruation in unserer Kultur sprechen, konzentrieren wir uns in der Regel auf alle Arten, die ernsthaft unangenehm und „grob“ sein können, wobei den emotionalen Auswirkungen des prämenstruellen Syndroms oder PMS (und den so oft auftretenden Schmerzen und Ängsten) große Aufmerksamkeit geschenkt wird begleiten Sie es) und fast keine, was jeden Monat tatsächlich in Ihrem Körper passiert. Die vom Vorstand zertifizierte Reproduktionsakupunkteurin Kirsten Karchmer, Gründerin von Viv Wellness, ist der Ansicht, dass PMS für die meisten Frauen ein entscheidendes Instrument zur Entschlüsselung der allgemeinen Gesundheit ist - und es muss nicht mit jeder Periode oder überhaupt kommen, wenn Sie darauf achten und lerne die richtigen Hebel zu ziehen. „Ich arbeite seit fast zwanzig Jahren mit Frauen in meinen Kliniken, und während viele von ihnen an PMS und Krämpfen leiden, ist eine signifikante Mehrheit bis zum Ende der Behandlung beschwerdefrei“, sagt sie . Im Folgenden werden Karchmers Gesundheit in Bezug auf die Periode und ihre Ratschläge, wie Sie die Kontrolle erlangen können, sowie unsere Zusammenfassung der Elemente, um die Perioden ein wenig komfortabler zu gestalten, einschließlich 100 Prozent Bio-Tampons werden direkt an Ihre Tür geliefert. (Eine weitere Perspektive zur Periodengesundheit und weitere hilfreiche Tipps finden Sie in unseren Fragen und Antworten zu Gynäkologie Dr. Caitlin Fiss .)

Ein Q & A mit Kirsten Karchmer

Q.



Was sind einige der beständigsten Mythen über Perioden / Periodengesundheit?

ZU



Ich habe so viele unglaubliche Mythen über Perioden gehört - Krämpfe sind eine Strafe dafür, eine Frau zu sein, PMS ist alles in deinem Kopf, du kannst nicht im Meer schwimmen, während du deine Periode hast, weil Haie dich angreifen werden. In fast den ersten 3.200 Jahren der Schriftsprache wird der Menstruationszyklus nicht einmal erwähnt. Jetzt, da es 2018 ist, haben wir einige Fortschritte gemacht, aber ich würde sagen, 90 Prozent der Frauen, mit denen ich spreche, glauben an den einen oder anderen Periodenmythos - und das liegt daran, dass wir nicht genug oder auf die richtige Weise über Perioden sprechen.

Der größte Mythos von allen: PMS und Krämpfe sind normal und Sie können nichts dagegen tun. Mehr als 80 Prozent der Frauen berichten von signifikanten PMS und Menstruationsbeschwerden, was diese Zustände unglaublich häufig macht, aber sie sind NICHT normal. Sie denken wahrscheinlich: 'Nicht meine Krämpfe!' Ja Mädchen, deine Krämpfe auch. Jeder Aspekt Ihres Menstruationszyklus - Länge, Blutvolumen, Blutfarbe, Zeitpunkt des Eisprungs, Basaltemperaturen, PMS und Krämpfe - gibt Ihnen wichtige Informationen über Ihre Gesundheit und bietet einen wertvollen Feedback-Mechanismus, um Ihren Fortschritt beim Erhalten zu messen gesünder.

Q.



Was ist los, wenn wir PMS erleben?

ZU

Zunächst ist es wichtig, dass wir darüber sprechen, was PMS ist und was nicht. PMS (prämenstruelles Syndrom) ist eine Gruppe von Symptomen, die vom Eisprung - normalerweise etwa zwei Wochen nach Ihrer Periode - bis zum erneuten Beginn Ihrer Periode auftreten können. Dies kann Brustspannen, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Migräne, Müdigkeit, Heißhunger, Angstzustände und Schlaflosigkeit umfassen, die alle mit der Reaktion Ihres Körpers auf hormonelle Schwankungen zusammenhängen.

Stellen Sie sich PMS wie einen monatlichen Stresstest für Ihren Körper vor: Jedes PMS-Symptom und seine Schwere geben Ihnen Informationen darüber, wie Ihre Körpersysteme auf den zusätzlichen Stress der hormonellen Schwankungen reagieren, die mit der zweiten Hälfte Ihres Zyklus verbunden sind. Am Ende Ihres Zyklus hebt Ihr Körper schwer an, um zusätzliche Hormone abzubauen, die noch im Blutkreislauf schwimmen. Wenn alles ideal funktioniert, werden diese Hormone von der Leber verarbeitet und effizient ausgeschieden, was zu einem PMS-freien Zyklus führt.

Q.

Was können verschiedene PMS-Symptome über die Vorgänge in Ihrem Körper aussagen?

ZU

Wenn es Ihrem Körper schwer fällt, auf diese sich ändernde hormonelle Umgebung zu reagieren, entsteht physiologischer Stress, der sich auf eine Vielzahl von Organsystemen auswirken kann. Wie bei jedem anderen System unter Stress sind die schwächsten Teile normalerweise die ersten, die ausfallen:

Neigen Sie dazu, vor Ihrer Periode Heißhunger, Übelkeit oder Darmveränderungen zu bekommen? Das ist ein wirklich gutes Zeichen dafür, dass Ihr Verdauungssystem auf der schwachen Seite ist.

Wie wäre es mit Brustspannen, Kopfschmerzen oder Reizbarkeit? Das zeigt uns, dass das Entgiftungssystem Ihres Körpers ausgefallen ist und Ihre hormonellen Reste nicht besonders gut aufräumt.

beste Geburtenkontrolle für Sexualtrieb

Sind Sie müde oder haben Sie Schlafstörungen? Fühlen Sie sich ängstlich? Dies sind wichtige Indikatoren dafür, dass Ihnen im Allgemeinen die Ressourcen ausgehen und Ihr Körper dringend einen Schub braucht.

All diese Informationen sind aus zwei Gründen sehr wichtig: Erstens können wir diese PMS-Symptome beseitigen, indem wir die zusammenbrechenden Körpersysteme unterstützen und stärken. Zweitens, und vielleicht noch wichtiger, wenn wir diese Systeme jetzt stärken können, bevor echte chronische Krankheiten auftreten, können Sie ein rundum glücklicheres und gesünderes Leben führen. Für die meisten Frauen erfordert die Steigerung dieser lebenswichtigen Körpersysteme keine vollständige Überarbeitung, sondern nur die Aufmerksamkeit auf grundlegende Dinge wie Schlaf, Ernährung, Bewegung, Achtsamkeit, Flüssigkeitszufuhr und Nahrungsergänzungsmittel.

Q.

Wie sieht ein gesunder Zyklus aus?

Länder, in denen die Menschen am längsten leben

ZU

Nachdem ich mehr als 10.000 Frauen dabei geholfen habe, ihre Menstruationszyklen zu verbessern, habe ich die Grundlagen eines gesunden Zyklus identifiziert: Sie denken vielleicht, dass Ihr Zyklus niemals so aussehen könnte, aber ich versichere Ihnen, dass die überwiegende Mehrheit der Frauen dem ziemlich nahe kommen kann Ideal. So sieht das aus: Eine regelmäßig auftretende Periode, die etwa alle achtundzwanzig Tage auftritt. Dieser Zeitraum sollte vier Tage Blutung umfassen, in denen Sie alle vier Stunden einen Tampon, ein Pad oder eine Menstruationstasse einweichen, nicht mehr oder weniger. Sie sollten keine Krämpfe oder Flecken haben. Wenn Sie den Eisprung verfolgen, sollten Sie am 14. Zyklustag Eisprung haben und beim oder vor dem Eisprung reichlich dehnbare „Eiweiß“ -Zervixflüssigkeit bemerken. Außerdem sollten Sie vor Beginn Ihrer nächsten Periode keine PMS-Symptome haben.

Q.

Gibt es bestimmte Lebensmittel, die Ihre Periode / Ihr PMS am wahrscheinlichsten beeinflussen?

ZU

Essen ist das erste Medikament und kann Ihre reproduktive Gesundheit absolut beeinträchtigen, aber es kommt nicht nur darauf an, was Sie in den Mund nehmen.

Wir haben ein Sprichwort: 'Du bist nicht das, was du isst, du bist das, was du verdaust.' Ein starkes Verdauungssystem bedeutet, dass Ihr Körper Lebensmittel effizient in Bestandteile zerlegt, die er tatsächlich verwenden kann. Wenn Sie dazu neigen, Verdauungsprobleme zu haben oder viele Nahrungsmittelempfindlichkeiten zu haben, ist es wichtig, diese zuerst anzusprechen, um sicherzustellen, dass Sie die Ernährung erhalten, die Sie benötigen. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Darm in Schach ist, möchten Sie sicher sein, dass Sie eine große Auswahl an saisonalen Bio-Lebensmitteln als Grundlage für einen gesunden Zyklus zu sich nehmen.

Es ist unmöglich, immer die richtige Wahl zu treffen, besonders wenn wir PMS machen, aber hier sind einige Lebensmittel, die PMS- und Krampfkranke besonders vermeiden möchten:

Koffein: Ich weiß, dass es schwer genug ist, während Ihrer Periode aus dem Bett zu kommen, aber Es wurde gezeigt, dass Koffein PMS verschlimmert . Koffein führt zu einer Verengung Ihrer Blutgefäße, einschließlich derjenigen, die die Gebärmutter mit Blut versorgen, was Krämpfe noch tödlicher machen kann. Koffein kann auch die Reizbarkeit erhöhen, was normalerweise das Letzte ist, was Sie zu dieser Zeit des Monats benötigen.

Alkohol: Wenn es um Ihre Periodenprobleme geht, Alkohol trinken macht alles noch schlimmer . Alkohol hemmt die Hormonregulation und kann so sowohl PMS als auch Krämpfe verstärken. Es verlangsamt auch die Magenentleerung und erhöht möglicherweise das Aufblähen. Schlimmer noch, Alkohol dehydriert, sodass Sie möglicherweise noch mehr Wasser zurückhalten und möglicherweise einen Kater und PMS bekommen.

Salz: Salzige Lebensmittel verschlimmern das Aufblähen nur, indem sie die Wasserretention erhöhen.

Rotes Fleisch und Milchprodukte: Sie enthalten Arachidonsäuren, die stimulieren Prostaglandine und verstärken Krämpfe . Es ist üblich, dass Frauen sich prämenstruell nach eisenreichen Lebensmitteln sehnen, aber Sie können Ihre Lösung aus vegetarischen Quellen wie Kichererbsen, Bohnen und Linsen beziehen.

Zucker und raffinierte Kohlenhydrate: Alle entzündlichen Lebensmittel verschlimmern Ihr PMS und Ihre Krämpfe, aber vielleicht sind es die größten roten Fahnen Zucker und raffinierte Kohlenhydrate . Sie tragen zu Müdigkeit und Blähungen bei und können den Östrogen-, Testosteron- und Serotoninspiegel beeinflussen. Da sie auch die Blutzuckerregulation beeinflussen, können Kohlenhydrate die Höhen und Tiefen Ihrer PMS-Stimmungsschwankungen verschlechtern. Treten Sie vom Cupcake weg und niemand wird verletzt.

Ich verspreche, dass ich nicht hier bin, um dein Leben unglücklich zu machen. Es gibt einige heilende Ablässe, die PMS und Ihre Periode zu Recht erträglicher machen können:

Avocado: Ich weiß, dass ich mich in meiner Periode immer nach etwas Fettigem wie Eis sehne. Avocado ist großartig, um das Verlangen nach Fett auf völlig gesunde Weise zu stillen. Außerdem enthält Avocado viel Kalium (mehr als eine Banane), was dazu beitragen kann, Krämpfe zu reduzieren.

Schokolade: Ja, dunkle Schokolade ist total gut für dich (in Maßen). Dunkle Schokolade enthält Magnesium Dies ist ein großartiges Mineral, um Krämpfe abzubauen. Das Essen von Schokolade kann auch Serotonin freisetzen , was das Wohlbefinden steigert. Hier sind drei Wörter, die Ihr Leben verändern werden: Avocado-Schokoladenmousse. Es ist einfach zuzubereiten, fühlt sich nachsichtig an und eignet sich perfekt zur Bekämpfung von Perioden-Blues.

Welchen anderen Genuss empfehle ich zur Linderung von Perioden? Dein Vibrator! Ein wenig 'Selbstpflege' zu dieser Zeit des Monats ist definitiv verdient und etwas, das Sie leicht zu Hause tun können, das wird Krämpfe lindern und verbessern Sie Ihre Stimmung. Liebe dich selbst!

Q.

Wie spielt Stress dabei eine Rolle?

ZU

Es gibt zwei Arten von Stress: physiologischen Stress (Stress für den Körper) und psychischen Stress (Stress für den Geist). Sie spielen beide eine große Rolle bei PMS und Krämpfen und sind eng miteinander verbunden. Tatsächlich kennt Ihr Körper nicht einmal den Unterschied zwischen physiologischem und psychischem Stress.

Wenn wir über Stress in unserer Kultur sprechen, konzentrieren wir uns meist nur auf den psychischen Stress. Fühlen wir uns gestresst? Aber hier ist der Deal: Ihr Körper verfügt über einen begrenzten Ressourcenpool, wie z. B. ein Bankkonto. Sie müssen für alles, was Sie tun, auf dieses Konto zurückgreifen. Bewegung, geistige Aktivität, Verdauung, Spaß haben, Hormonfunktion, Abfallbeseitigung, Fortpflanzung - alle basieren auf demselben Konto. In einer perfekten Welt geben Sie nicht mehr aus als Sie verdienen, und alles funktioniert einwandfrei.

Wir leben nicht in einer perfekten Welt, und der Stress des Lebens im Jahr 2018 hat fast alle von uns dazu veranlasst, unseren Körper mit einem Defizit zu belasten. Je mehr Dinge wir tun, die physiologischen Stress verursachen - nicht genug Schlaf bekommen, minderwertiges Essen essen, zu viel oder zu intensiv trainieren, zu viele Stunden arbeiten, zu viele soziale Verpflichtungen übernehmen, keine Zeit für Ruhe und Verjüngung nehmen - desto größer Unsere Defizitausgaben werden. Es ist möglich, dieses Konto für eine Weile zu überziehen, aber früher oder später muss etwas geben. Wenn Ihr Menstruationszyklus wie ein Stresstest für Ihren Körper ist und Ihr Körper belastet ist, sind die schwächeren Systeme zuerst betroffen, die nicht bezahlt werden (gemäß unserer Bankanalogie). Wie zu erwarten ist, sind Ihre Systeme umso stärker betroffen, je größer das Defizit ist und je schlimmer Ihre Symptome werden. Hier kommt PMS wirklich ins Spiel. Diese zwei Wochen vor Ihrer Periode (und insbesondere die wenigen Tage zuvor) sind Ihr bester Leitfaden, um die Systeme zu identifizieren, die etwas mehr Liebe benötigen.

Dies muss nicht alles Untergang und Finsternis sein. Wenn es das Problem ist, Ihren Körper unter Stress zu setzen, ist es die Lösung, Stress abzubauen. Es gibt unzählige natürliche und einfache Möglichkeiten, um sowohl physiologischen als auch psychischen Stress abzubauen. Schlaf mehr. Iss besseres Essen. Übe Achtsamkeit. Trainieren Sie auf eine Weise, die Sie mit Energie versorgt.

Was bedeutet eine Zwillingsflamme?

Q.

Welche Schlüsselkennzahlen sollten bei der Überprüfung Ihres Zyklus bewertet werden?

ZU

Das erste, was Sie tun müssen, ist die Dinge zu identifizieren, die verbessert werden müssen. Es braucht nichts Besonderes, führen Sie einfach ein kleines Tagebuch oder notieren Sie es in Ihrem Kalender, wenn Sie etwas Unangenehmes oder Ungewöhnliches für sich feststellen. Sie brauchen keine App, um zu erfahren, wann Sie Krämpfe haben!

Im Moment sehe ich ein großes Problem bei vielen Gesundheits-Apps: Sie möchten meistens, dass Sie nur eine Menge Daten sammeln, die nicht wirklich wichtig sind, und bieten keine Möglichkeit, Ihnen tatsächlich dabei zu helfen, gesünder zu werden. Die Menschen müssen verstehen, dass die Verfolgung Ihrer Gesundheitsdaten nur der erste Schritt ist Was machen Sie als nächstes mit diesen Daten? das ist wirklich wichtig.

Das Goop PMS Toolkit

  • Vitruvius
    STEINDIFFUSOR goop, 119 $ Sanft, schön und lebensfördernd.
  • Pinguin zufälliges Haus
    DIE KUNST, GUT ZU ESSEN goop, 35 $ Ein hilfreicher Ausgangspunkt.
  • AvocadoBox AvocadoBox, ab 15 USD pro Monat. Großartig zu jeder Jahreszeit.
  • SELBSTGEFÜHRTE BILDER The Healing Mind, 12 US-Dollar Marty Rossman, M. D. auf Audio, um Ihnen zu helfen, mit Angst umzugehen.
  • LOLA-Abonnement LOLA, beginnt bei 8 $ Weibliche Fürsorge von Frauen für Frauen.
  • Xirena
    JAMES DESERT TRIP FLEECE TOP goop, $ 184 Gemütlich + schick.
  • Xirena
    JAMES DESERT TRIP
    FLEECE HOSEN goop, $ 205
  • Marpac
    ROHM SOUND MACHINE goop, 38 $ Für Ihre nächtliche Routine.
  • Yoga Wake Up App Yoga Wake Up App, kostenlos Einige Posen im Bett, um den Tag richtig zu beginnen.
  • Doc Johnson
    WONDERLAND ™ DAS HIMMELLICHE HERZ
    10-FUNKTIONS-SILIKON-MASSAGER goop, 44 $ Ultimative PMS-Selbstliebe.
  • Reflexzonenmassage BAO Foot Spa, 25 USD für eine 30-minütige Sitzung Du hast die Idee.

Kirsten Karchmer ist Gesundheitsexpertin für Frauen, Pionierin für Gesundheitstechnologie und Gründerin von Viv Wellness , ein Unternehmen, das sich der Verbesserung der Frauenperioden weltweit widmet. Sie ist auch die Gründerin von Denkbar , eine Technologie-fähige Fruchtbarkeitslösung. Kirsten ist staatlich geprüfte Reproduktionsakupunkteurin und ihre klinische Praxis hat in den letzten zwanzig Jahren mehr als 10.000 Frauen geholfen.

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sollen alternative Studien hervorheben und zu Gesprächen anregen. Sie sind die Ansichten des Autors und stellen nicht unbedingt die Ansichten von goop dar und dienen nur zu Informationszwecken, auch wenn und soweit dieser Artikel den Rat von Ärzten und Ärzten enthält. Dieser Artikel ist kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung und sollte auch nicht für spezifische medizinische Beratung verwendet werden.